BORS / Berufsorientierung an Realschulen

Die Berufsorientierung in der Realschule (kurz: BORS) findet in der Jahrgangsstufe 9 statt. 
Die Schülerinnen und Schüler werden schrittweise an ihren "Traumberuf" herangeführt und können wertvolle Erkenntnisse für die Zukunft gewinnen. Die nebenstehende Grafik soll die einzelnen "Bausteine" von BORS verdeutlichen: 

BORS-Bausteine

LINK

Alle Schüler der 9. Klasse finden in folgender Datei alle wichtigen Informationen:

Schülerinfo BORS 2015/2016

BORS-Haus
 
Karriere Aktiv

Weitere Informationen zu Berufsfindung, Bewerbung und Ausbildung finden Sie auf :  www.ausbildung-lehrstelle.com

 
 
 

Welche Wege gibt es nach der Realschule?

Zu diesem Thema fanden im Rahmen der Berufsorientierung Veranstaltungen für die Klassenstufe 9 in der Realschule statt. Frau Karin Vogler, Berufsberaterin der Agentur für Arbeit in Sigmaringen, erarbeitete gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern, welche vielseitigen beruflichen Möglichkeiten der Realschulabschluss bietet. 

Die Jugendlichen befassten sich unter anderem mit der Frage „Wie stelle ich mir mein Leben in 10 Jahren vor?“. Mithilfe einer Mindmap sammelten die Teilnehmer Grundgedanken dazu. Es wurde verdeutlicht, wie wichtig die richtige Berufswahl sei, da sie später den größten Teil ihres noch bevorstehenden Lebens mit durchschnittlich 8-10 Stunden auf der Arbeitsstelle täglich verbringen werden. In Gruppen beschäftigten sich die Schüler mit Aufgaben und Tätigkeiten von Berufen und der aktuellen Situation auf dem Ausbildungsmarkt im Landkreis Sigmaringen.  

Ausbildung, weiterführende Schule, Bundesfreiwilligendienst oder Freiwilliges Soziales Jahr? Über all diese Möglichkeiten wurden die Schüler umfangreich informiert.