Leitbild

Schulleitziele
 
 

Kernbereich Unterricht

Schüler erwerben am Schulverbund einen qualifizierten Abschluss, mit dem sie einen Anschluss an weiterführende Schulen bzw. an die berufliche Ausbildung finden können. Sie dabei zu unterstützen, ist ein Anliegen aller am Schulleben Beteiligten.

Maßnahmen:

  • Qualitativ hochwertiger Unterricht unter Einbeziehung moderner Erkenntnisse
  • Multilaterale Durchlässigkeit innerhalb der Bildungsgänge
  • Durchlässigkeit innerhalb der Profile
  • Projekte
  • Individuelle Förderung
  • Sprachförderung in der VKL (Vorbereitungsklasse)
  • Erlernen der Methodenkompetenz
  • Hausaufgabenbetreuung
  • EDV-Kurse
  • Bläser- und Gesangsprofil
  • Prüfungsvorbereitungskurse
  • Vorbereitungskurse auf die weiterführenden Schulen
  • Lerncoaching und LEG in der Orientierungsstufe
  • Themenwochen an der RS
  • Profiltage an der WRS
 
 

Berufsorientierung

Schüler bekommen mit Hilfe der durchgängigen Berufsorientierungskonzeption die Einsicht in die Vielfalt der Berufsfelder und werden gezielt zur Berufswahlreife geführt.

Maßnahmen:

  • BORS / OiB
  • Abstimmung von Unterrichtsinhalten
  • Kompetenzanalyse AC
  • Kooperationen mit Firmen und Bildungseinrichtungen
  • individuelle Potenzialanalyse
  • Kooperation mit den Beruflichen Schulen
  • Projekte mit Bildungspartnern
  • Kooperation mit der Agentur für Arbeit
  • Berufsberatung für Eltern und Kinder an der Schule
  • Experten im Unterricht
  • Ausbildungsmesse
  • BIZ-Mobil
  • Podiumsveranstaltungen mit Kooperationsfirmen
  • BBQ
  • Bewerbungsfitnesscenter
  • Patensystem
 
 

Sozialer Bereich

Schüler werden zum respektvollen Umgang mit anderen erzogen und erwerben soziale Kompetenzen.

Maßnahmen:

  • Aktive SMV
  • Schülermentoren
  • Soziale Gruppe
  • Projekt SE
  • Pflegeführerschein
  • Sozialpreis
  • Streitschlichter
  • Klassenrat
  • Klassenlehrertag
  • Schulsozialarbeit
  • Schullandheime
  • Kooperationen mit den außerschulischen Partner
 
 

Außercurricularer Bereich

Schüler bekommen die Möglichkeit ihre außerschulischen Interessen zu vertiefen.

Maßnahmen:

  • Bläserprofil
  • Gesangsprofil
  • Bilingualzug
  • TECademy
  • Debattierclub
  • BigBand
  • Schulsanitätsdienst
  • Fotokurse
  • Fußball-AG
  • Basketball-AG
  • Tennis-AG
  • Billard
  • Hexenküche
  • Schulband
  • Schülerchor
  • Kochduell
  • Sporttage
  • Sprachprüfungen mit Sprachdiplom in Englisch und Französisch
  • Kooperation mit dem Sportverein
  • Kooperation mit der Musikschule
 
 

Persönlichkeitsentwicklung und Motivation

Schüler setzen eigene Ziele und sind in der Lage ihre Bedeutung einzuschätzen und ihre Umsetzung zu planen.

Maßnahmen:

  • Teilnahme an Wettbewerben auf der Schul- und Schulamtsebene
  • Themenvorträge
  • Lernentwicklungsgespräche (LEG)
  • Lerncoaching
  • Begleitung über die Schulsozialarbeit
  • EVL (eigenverantwortliches Lernen)
 
 

Elternarbeit

Eltern werden in die Schulentwicklung mit einbezogen.

Maßnahmen:

  • Elternbeirat
  • Elternversammlungen
  • Informationsbriefe zu den aktuellen Themen
  • Kooperations- und Informationstreffen
  • Schulförderverein
  • Fortbildungsveranstaltungen