Berufsfindungsgespräche am Schulverbund

Was erwartet mich in einem Vorstellungsgespräch? Was muss ich bei einer Bewerbung berücksichtigen? Wie wird mein Auftreten bewertet? Das sind nur wenige Fragen, die auftreten, wenn Bewerbungsgespräche bevorstehen. Um eine realistische Vorstellung vom Ablauf von Bewerbungsgesprächen zu bekommen, erhielten die Neuntklässer der Realschule des Schulverbundes die Gelegenheit, mit Ausbildungs- und Personalprofis der Bildungspartner in realen Bewerbersituationen ins Gespräch zu kommen.

 Bei den Gesprächen waren Eltern und die Berufsberaterin Karin Vogler der Agentur für Arbeit mit dabei. So konnten Eindrücke von mehreren Seiten gesammelt und reflektiert werden. Eine unschätzbare Erfahrung, die so wohl sonst nicht gemacht werden kann. Eindrücke, Stärken und Schwächen wurden direkt im Anschluss in der Gruppe diskutiert, was zu teilweise überraschenden Erkenntnissen führte.

Vielen Dank von Seiten des Schulverbundes an die beteiligten Firmen und Einrichtungen, die den Schülerinnen und Schülern diese einmalige Chance ermöglichten: AOK, OWB, AHA-Automobile, Claas, Knoll Maschinenbau GmbH, Reisch GmbH & Co KG, Vinzenz von Paul gGmbH St. Antonius.

Robin Volkert im Gespräch mit der Berufsberaterin Karin Vogler und dem Ausbildungsleiter Dirk Reiner von Knoll Maschinenbau GmbH. 
Robin Volkert im Gespräch mit der Berufsberaterin Karin Vogler und dem Ausbildungsleiter Dirk Reiner von Knoll Maschinenbau GmbH.