Der Schulverbund Bad Saulgau erhält einen Stern

Um die Arbeit der Schulen im Präventionsbereich zu unterstützen, zeichnet das Landratsamt Schulen für herausragende Leistungen in verschiedenen Bereichen der Prävention aus und verleiht "Sterne für Schulen". Diese Sterne können in den Kategorien Ernährung, Gesundheit und Körper, Gewalt-prävention, Medienkompetenz, Suchtprävention und im Bereich Übergang von der Schule in den Beruf erworben.

Bereits zum dritten Mal hatte das Landratsamt die Schulen dazu aufgerufen, sich beim "Forum Jugend, Soziales und Prävention" für den Erhalt der Sterne zu bewerben. Eine Fach-Jury, die sich aus Experten des jeweiligen Spezialgebiets zusammensetzt, prüfte die vorliegenden Bewerbungen und vergab ihre Sterne in insgesamt 6 Kategorien an die teilnehmenden Schulen. Die Anforderungen für den Sterne-Erhalt sind jedoch so definiert, dass ein Engagement deutlich über dem "Normalen" erforderlich ist, um einen Stern zu bekommen.

Der Schulverbund Bad Saulgau hatte sich mit der Werkrealschule zum ersten Mal um einen Stern in der Kategorie "Übergang Schule-Beruf" beworben. Am Montag, 20. März 2017, fand im Landratsamt Sigmaringen die feierliche Übergabe der Sterne an die ausgezeichneten Schulen statt. Nach Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung durch Landrätin Stefanie Bürkle, die in ihrer Rede nochmals die Bedeutung der Präventionsarbeit an den Schulen hervorhob, wurden die ausgezeichneten Schulen nach einem kurzen Impuls durch einen Gastreferenten in den verschiedenen Kategorien aufgerufen. Auch der Schulverbund Bad Saulgau erhielt die begehrte Auszeichnung für die Kategorie "Übergang Schule-Beruf", die ein besonders Qualitätsmerkmal für die Schule darstellt. Mit Freude und Stolz nahmen Bürgermeisterin Doris Schröter, Rektor Armin Masczyk, Udo Bachhofer, zuständige Lehrkraft für die Berufswegeplanung, und Sandra Hoffmann vom Kinder- und Jugend-büro, den Stern für die Kategorie "Übergang Schule-Beruf" entgegen.

Der Schulverbund Bad Saulgau freut sich gemeinsam mit Frau Bürkle und Frau Schröter über die Auszeichnung. (Foto: Gerlinde Frühbauer)
Der Schulverbund Bad Saulgau freut sich gemeinsam mit Frau Bürkle und Frau Schröter über die Auszeichnung. (Foto: Gerlinde Frühbauer)