Walter Knoll Schulverbund besucht die Knoll-Ausbildungsnacht 2022

Der Walter Knoll Schulverbund Bad Saulgau war mit einer interessierten Gruppe von Schüler/-innen, Eltern sowie Lehrer/-innen (Frau Hartmann, Herr Bachhofer, Herr Röhm und Herr Groß) bei der Knoll Ausbildungsnacht 2022 zu Gast. Dabei standen wie immer sehr freundliche und kompetente Azubis der Firma Knoll den interessierten Schüler/-innen, Eltern und Kollegen/Kolleginnen auf beeindruckende Weise Rede und Antwort und stellten die ganze Spannbreite ihrer Ausbildungsberufe praxisnah dar. Es gab ein freudiges Wiedersehen mit vielen Absolventen/Absolventinnen der Schule, die jetzt mit beiden Beinen im Berufsleben stehen.

Die Schüler/-innen konnten bei der Ausbildungsnacht Berufe wie Elektroniker/in, Industriemechaniker/in, Mechatroniker/in, Fachlagerist/in, Maschinen- und Anlagenführer/in und Industriekaufmann/-frau hautnah erleben, Einblicke gewinnen und Informationen aus erster Hand bekommen. An verschiedenen Stationen konnten die Schüler/innen verschiedene Kompetenzen praxisnah testen. An einer Station wurde z.B. die Funktionsweise eines Roboters erklärt. Bemerkenswert sind auch das Know-how und die Produktpalette, sowie die räumliche und personelle Entwicklung der Firma Knoll. Das Lernen in der neuen Lehrwerkstatt macht sicher Spaß. So konnten alle Besucher/-innen bleibende Einblicke in das Innenleben eines heimischen, weltweit tätigen Industriebetriebes gewinnen und wertvolle Informationen für eine erfolgreiche Bewerbung für einen Ausbildungsplatz mit nach Hause nehmen. Das Programm am Freitagabend mit Cocktailbar, Snacks, DJ und Getränken hatte sich somit mehr als gelohnt.

Die Firma Knoll ist für die Schule ein sehr wichtiger Kooperationspartner auf dem Gebiet der Berufsorientierung, seit Jahren besteht eine sehr enge, vielschichtige und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Im Rahmen einer Bildungspartnerschaft finden vielfältige Projekte statt, aus denen die Teilnehmer/-innen großen Nutzen ziehen können.


Bilder und Text: Volker Groß