Die Klasse W10 räumt beim Ideenwettbewerb der Volksbank Bad Saulgau ab

Beim 19. Ideenwettbewerb der Volksbank Bad Saulgau, unterstützt von verschiedenen Partnern, waren die Schüler und Schülerinnen der Klasse W 10 des Schulverbundes Bad Saulgau sehr erfolgreich.

In der Kategorie „beste Idee“ der Klassenstufen 10 plus gewann Arzu Gebesce mit ihrer Idee des „…… Babyschnullers“ den 1. Preis. Die Idee dahinter: Eltern können ihrem Baby nötige Medikamente durch den Schnuller „schmackhaft“ machen. Berkant Uzun konnte mit seiner Idee eines beheizbaren Buttermessers die Neugier des Schülerforschungszentrum wecken und fuhr einen Sonderpreis ein. Seine Idee soll am SFZ weiter verfolgt werden. Vervollständigt wurde die Preissammlung durch den 2. Preis im Wert von 120€ in der Klassenwertung.

Herzlichen Glückwunsch an alle Erfinder.