Auftritt des Unterstufenchores beim Begegnungskonzert der Schulmusik in Pfullendorf

Auch in diesem Schuljahr nahm der Unterstufenchor wieder am Begegnungskonzert der Schulmusik teil. Die Stadthalle Pfullendorf wurde am 14.05.2019 für die Sängerinnen und Sänger der 5. Und 6. Klasse und ihre Chorleiterin Julia Verdano zur ganz großen Bühne.

Im voll besetzten Saal saßen, neben den Akteuren der Grundschule Pfullendorf, der Realschule Pfullendorf und der Fidelisschule Sigmaringen, auch zahlreiche Eltern unserer Schüler, ebenso wie Schulleiter Armin Masczyk und einige Kollegen unserer Schule, die extra für den Unterstufenchor anreisten. 

Nach einem zauberhaften Auftritt der Grundschule Pfullendorf und anschließendem Rap zu mitreißenden Beats der Fidelisschule Sigmaringen war der Unterstufenchor in der Mitte des Programms angesiedelt und gab zwei Stücke zum Besten, bevor die Realschule Pfullendorf mit mehreren verschiedenen Stücken und Ensembles den Abend gekonnt abrundeten. 

 In „You let me walk alone“ sang sich 2018 Eurovision-Song-Contest-Teilnehmer Michael Schulte gefühlvoll in die Herzen des Publikums. Nicht weniger berührend gelang dies dem Unterstufenchor. Schwungvoller und aus tiefstem Herzen sang unser Unterstufenchor dann „Hold my girl“ von George Ezra – ein Lied, bei welchem die Zeit immer ein kleines bisschen stillsteht und das das Publikum endgültig vom Können des Chores überzeugte. 

 Begleitet wurde der Unterstufenchor bei beiden Stücken von Daniela Unmuth am Klavier und von Julia Unmuth am Cello. Tosender Applaus aus dem Publikum und viel Lob im Anschluss an das Konzert beendeten diesen wunderbaren Konzertabend für unsere Sängerinnen und Sänger.