Achtklässler absolvieren Bankführerschein

Acht Werkrealschüler des Schulverbunds besuchten im Rahmen des Fachs „Wirtschaft und Informationstechnik“ und des „BoriS-Berufswahl-Siegels“ die Räumlichkeiten der Volksbank Bad Saulgau, um dort wie alljährlich, den Bankführerschein zu durchlaufen. Bestens organisiert von Frau Lachenmaier-Beutel wurden die Werkrealschüler an vier Nachmittagen mit den grundlegenden Begriffen des Bankwesens konfrontiert.

Ein Vortrag von IT Spezialist Matthias Straub über das Online Banking sowie möglicher Gefahren beim Bewegen und Bezahlen im Internet bildete einen spannenden Beginn.  Im lebhaften Austausch durften die Schüler selbstverständlich ihre Erfahrungen miteinbringen. Der gesamte Kreislauf von Geld und Wirtschaft wurde im folgenden Vortrag von den Herren Steiger und Schnebel thematisiert. Vom Ursprung des Euro, über unser Wirtschaftssystem bis hin zur Aufgabe und Bedeutung des Bankwesens erhielten die Schüler einen Überblick über die relevantesten Begriffe dieser Thematik.

Ein Vortrag von IT Spezialist Matthias Straub über das Online Banking sowie möglicher Gefahren beim Bewegen und Bezahlen im Internet bildete einen spannenden Beginn.  Im lebhaften Austausch durften die Schüler selbstverständlich ihre Erfahrungen miteinbringen. Der gesamte Kreislauf von Geld und Wirtschaft wurde im folgenden Vortrag von den Herren Steiger und Schnebel thematisiert. Vom Ursprung des Euro, über unser Wirtschaftssystem bis hin zur Aufgabe und Bedeutung des Bankwesens erhielten die Schüler einen Überblick über die relevantesten Begriffe dieser Thematik.

Janine Wizemann informierte am dritten Nachmittag über die grundlegenden Begriffe zur Thematik „Sparen und Anlegen“. Entsprechend der Bedeutung des Themas wird dieses Wissensfeld vom begleitenden Fachlehrer, Daniel Block, im Unterricht noch weiter verdeutlicht werden. Ausgehend von individuellen Wünschen und Bedürfnissen referierten zum Abschluss Frau Schaller und Herr Binder über das Kreditwesen und mögliche Kreditfallen. Auch hier gilt es, die Jugendlichen schon frühzeitig für Chancen und Gefahren des Geldleihens zu sensiblisieren.

Zum Abschluss händigte Frau Lachenmaier-Beutel den Schülerinnen und Schülern des Schulververbundes das erfolgreiche Teilnahmediplom aus und verband dies mit dem Wunsch, in den nächsten Jahren eventuell das eine oder andere Gesicht als möglichen Auszubildenden wiederzusehen. Selbstverständlich wird im Rahmen des „BoriS-Berufswahl-SIEGELs Baden-Württemberg“ auch im nächsten Jahr der Bankführerschein angeboten werden. Dieses Gütesiegel richtet sich im Schulverbund Bad Saulgau an alle Schülerinnen und Schüler, welche bestmöglich auf die Berufswahl und die Arbeitswelt vorbereitet werden wollen.

IT Spezialist der Volksbabk, Herr Straub, Schüler des Schulverbundes, Fachlehrer Block
IT Spezialist der Volksbabk, Herr Straub, Schüler des Schulverbundes, Fachlehrer Block