Bläserklasse - Klassenmusizieren mit Blasinstrumenten

Bläserklasse - Was ist das?

Eine Bläserklasse ist eine 5. Klasse, in der jede Schülerin/jeder Schüler bis zum Ende des 6. Schuljahres im Rahmen des regulären Musikunterrichts ein Blasinstrument spielen lernt.

Für die Bläserklasse stehen folgende Instrumente zur Verfügung:

  • Querflöte
  • Klarinette
  • Saxophon
  • Trompete
  • Tenorhorn
  • Posaune
  • Tuba

Wie sieht das Konzept am Schulverbund Bad Saulgau aus?

Diese Klasse unterscheidet sich von anderen in der Stundentafel nur im Fach Musik.

Die Schüler der Bläserklasse erhalten zwei Wochenstunden Musik am Instrument im Klassenverband und eine dritte Unterrichtsstunde in Kleingruppen bei einem Intstrumentallehrer der Jugendmusikschule.

Zu Beginn haben alle Schüler die Möglichkeit, sämtliche Instrumene kennenzulernen.

Danach wird eine Entscheidung getroffen (Schüler, Eltern, Instrumental- und Musiklehrer entscheiden gemeinsam). Es besteht kein Anspruch auf ein bestimmtes Instrument.



Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!


Die Blasinstrumente müssen nicht gekauft werden. Sie werden vom Förderverein gegen eine Leihgebühr zur Verfügung gestellt. Die Gesamtgebühr für diese spezielle musikalische Erziehung beträgt monatlich 23 Euro. Die Abrechnung erfolgt über den Förderverein des Schulverbundes.


Diese Gebühr beinhaltet:

  • Leihgebühr, Versicherung und Wartung des Instrumentes
  • sämtliches Notenmaterial
  • Kosten für den Instrumentalunterricht an der Städtischen Musikschule

Aufgrund der oben genannten Aufwendungen ist für den Eintritt in das Bläserprofil, die Mitgliedschaft im Förderverein obligatorisch.

Gesangsklasse
 
 
Bläserklasse
 
 
 
 
 
 

Welche Vorteile bietet die Bläserklasse?

Das gemeinsame Üben und Musizieren

  • verstärkt das Wir-Gefühl und fördert die Klassengemeinschaft
  • verbessert die Konzentrationsfähigkeit und allgemeine Lernbereitschaft
  • fördert die kreativen Fähigkeiten
  • weckt und fördert Lebensfreude
  • hat einen positiven Einfluss auf die Persönlichkeitsentwicklung
  • trägt zur Stärkung des Selbstwertgefühls bei.

Die sozialen Lernfortschritte übertragen sich auch auf die anderen Unterrichtsfächer!

 
 

Die Bläserklasse - Für wen?

Der aktiven Auseinandersetzung mit Musik kommt im Kontext der Persönlichkeitsentwicklung eine besondere Bedeutung zu. Fähigkeiten wie Konzentration, Koordination und Kooperation werden in hohem Maße gefördert und wirken sich auch auf außermusikalische Bereiche besonders positiv aus.

Der hohe Praxisanteil im Kontext Musik stiftet Begeisterung und ist emotional für Schüler, Eltern und Lehrer direkt spürbar. Wer Lust hat, den Unterricht aus einer anderen Perspektive wahrzunehmen und mit viel Spaß Musik zu lernen und zu machen, ist herzlich willkommen.


Wir freuen uns auf Euch!