1
2
3
4
5
6
 

Walter Knoll Schulverbund Realschule + Werkrealschule Bad Saulgau

Herzlich willkommen auf der Seite des Walter Knoll Schulverbundes der Realschule und Werkrealschule Bad Saulgau.

Realschule
Werkrealschule
 
 
 

Link zur Aufgabenplattform: 

http://www.aufgaben-schulverbund.de

 
 

Angebot für die Zehntklässler:

 

Aktuelles


Information vom 14.07.2020

  • Information von Fr. Vochatzer bezüglich der Busfahrkarten: bwAboSommer



Information vom 02.07.2020


Information vom 19.06.2020

Informationen zur Londonfahrt:

Das Land hat die Stornokosten für die Studienfahrt der jetzigen Neuntklässler im Juli 2020 nach London übernommen. Das Geld wird dementsprechend umgehend an alle Eltern zurück überwiesen. Falls eine Reiserücktrittsversicherung gebucht wurde, erhalten die entsprechenden Schülerinnen und Schüler das Geld in den nächsten Wochen im Unterricht zurück.

Die Übernahme der Kosten der Fahrt für die jetzigen Achtklässler steht noch aus. Wir gehen davon aus, dass die Anträge nach und nach bearbeitet werden. Sobald  hier das Geld eingeht, werden auch diese Kosten direkt an die Eltern zurück überwiesen.


Information vom 26.05.2020


Information vom 20.05.2020


Information vom 12.05.2020

  • Im folgenden Brief finden sich wichtige Informationen zu den anstehenden Abschlussprüfungen.
    Brief von Herrn Masczyk


  • Information zur Londonfahrt:
    Leider verzögert sich die Rückzahlung der bereits bezahlten Beträge für die Londonfahrt noch. Um sicherzugehen, dass anfallende Stornierungskosten nicht von Eltern getragen werden müssen, wurden diese Kosten an das Land weitergegeben. Bedauerlicherweise sind die Anträge noch nicht bearbeitet worden. Sobald das Geld vom Land bezahlt wurde, bekommen alle Eltern dieses selbstverständlich direkt zurück.


Information vom 04.05.2020

Im heutigen Brief von Herrn Masczyk wird einen ein besonderes Projekt vorgestellt, das Frau Petermann nun anbietet.

Brief von Herrn Masczyk


Über folgenden Link erreichen Sie das Angebot von Frau Petermann direkt: LiteraTour

Montag - Freitag (während der Schulzeit):
9.30 Uhr Märchen aus aller Welt für alle 
14.00 Uhr Bücher für Jugendliche und jung(geblieben)e Erwachsene 
 22.00 Uhr Gute – Nacht – Geschichten für die Großen 

Information vom 29.04.2020

Mit Blick auf den anstehenden schrittweisen Schulbeginn, finden Sie hier ein Schreiben von Herrn Masczyk mit allen relevanten Informationen. 

Brief von Herrn Masczyk


Zudem veröffentlichte die baden-württembergische Kultusministerin Frau Eisenmann ein Schreiben an alle Eltern und Erziehungsberechtigte.

Schreiben von Frau Eisenmann

Information vom 22.04.2020

Die Schulsozialarbeit bietet für die kommenden Wochen eine tägliche telefonische Beratung für Schülerinnen, Schüler und Eltern an. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem nachfolgenden Flyer:


Informationsflyer Schulsozialarbeit

Information vom 28.03.2020:

  • Das Kultusministerium hat auf seiner Homepage Änderungen für die Abschlussprüfungen der Realschule sowie der Haupt- und Werkrealschule bekanntgegeben. Besonders relevant ist hierbei:

"Die Projektarbeit für den Hauptschulabschluss entfällt in diesem Schuljahr aus Gründen der Chancengleichheit. Auch eine bereits durchgeführte Projektarbeit ist also nicht Teil der Prüfungsleistung. Es kann jedoch in diesen Fällen ein Zertifikat ohne Note über die durchgeführte Projektarbeit ausgestellt werden. 

Auch die fächerübergreifende Kompetenzprüfung, die Teil der Realschulabschlussprüfung ist, entfällt aus diesem Grund. Die mündliche Prüfung im Fächerverbund Materie-Natur-Technik oder im besuchten Wahlpflichtfach als Teil der Werkrealschulabschlussprüfung entfällt aufgrund des verkürzten Zeitraums für die mündlichen Prüfungen."


  • Nachdem bereits die Studienfahrt nach London für die 9. Klassen abgesagt wurde, muss leider auch die Fahrt der 8. Klassen im September 2020 nach London entfallen. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem aktualisierten Elternbrief.



Information vom 26.03.2020:

Leider müssen die Schulchöre sowohl die Chortage 2020 als auch die Teilnahme am Euro-Musique-Festival in Rust aufgrund der Corona-Krise absagen. Weitere Informationen können Sie dem Schreiben von Frau Verdano und Herrn Hepner entnehmen.

Schreiben Absage 


Information vom 24.03.2020:

Rückgabemöglichkeit von nicht benötigten Fahrkarten:

1. Für Schülermonatskarten im „Schülerlistenverfahren“ (Schule oder Schülerlistencenter) gilt folgende Rückgaberegelung: 

  • Schülermonatskarten/Eigenanteile für den Monat März können nicht erstattet werden.
  • Schülermonatskarten/Eigenanteile für den Monat April können vor dem 1. Gültigkeitstag, also bis spätestens 31. März, postalisch oder persönlich bei der Ausgabestelle (Schule bzw. beim zuständigen Schülerlistencenter RAB Ulm/Reisch GmbH Mengen) zurückgegeben werden. 
  • Eine Berechnung der Fahrtkosten/des Eigenanteils entfällt in diesen Fällen.   

2. Für das Abo 25 gilt, dass einzelne Abo-25-Monatsabschnitte nicht zurückgegeben werden können, da es sich um ein Jahres-Abo handelt, an das die Kunden somit zwölf Monate gebunden sind.


Information zur Rückgabe an der Schule:

  • Sekretariat im SG 2 ist zur Fahrkartenrückgabe am Mittwoch, 25.03. (08:00-12:00 Uhr) und Montag-Mittwoch, 30.03.-01.04. (08:00-12:00 Uhr) geöffnet. 
  • Bitte klingeln, da das Schulhaus abgeschlossen ist.


Information vom 20.03.2020:

Das Kultusministerium hat auf seiner Homepage bekannt gegeben, dass die Abschlussprüfungen verschoben werden. 

Es gelten folgende neue Termine:

Realschulabschlussprüfungen 

  • Hauptprüfungstermine  vom 20. bis 28. Mai 2020
  • erster Nachtermin in der Zeit vom 16. bis 23. Juni 2020
  • aktuell Klärung, wann im Juli ein zweiter Nachtermin angeboten werden kann
  • bei Bedarf möglicher Sondertermin ab Mitte September
  • mündliche Prüfungen vom 20. bis 29. Juli 2020.   

Werkrealschulabschlussprüfungen 

  • Hauptprüfungstermine  vom 20. bis 27. Mai 2020
  • erster Nachtermin in der Zeit vom 16. bis 22. Juni 2020
  • aktuell Klärung, wann im Juli ein zweiter Nachtermin angeboten werden kann
  • bei Bedarf möglicher Sondertermin ab Mitte September
  • mündliche Prüfungen vom 20. bis 29. Juli 2020

Hauptschulabschlussprüfungen

  • Hauptprüfungstermine  vom 16. bis 24. Juni (aktueller Stand; das Zeitfenster der drei Termine muss bei Bedarf zugunsten des Nachtermins noch verengt werden)
  • erster Nachtermin 6. bis 8. Juli 2020, ● aktuell Klärung, wann im Juli ein zweiter Nachtermin angeboten werden kann
  • bei Bedarf möglicher Sondertermin ab Mitte September
  • mündliche Prüfungen vom 20. bis 29. Juli 2020


Zudem gibt es die klare Bestimmung, dass alle Klassen- und Studienfahrten im laufenden Schuljahr abzusagen sind. Somit werden sowohl die Londonfahrt als auch alle weiteren Studien- und Klassenfahrten nicht stattfinden.

Informationen zur Londonfahrt


Information vom 19.03.2020:


Das Haus Nazareth hat an seinen Standorten mit Schulsozialarbeit ein Info- und Notfalltelefon für Eltern eingerichtet. 

Nähere Informationen können Sie folgender PDF entnehmen: Schreiben Notfalltelefon


Information vom 14.03.2020:


Anschreiben mit Informationen für Eltern von Fr. Schröter (Bürgermeisterin Bad Saulgau)

Antrag Notbetreuung


Bitte beachten Sie die Empfehlung des Bundesgesundheitsministeriums, dass sich alle, die in den letzten 14 Tagen aus Italien, Österreich und der Schweiz nach Deutschland zurückgekehrt sind, selbst für 14 Tage in Quarantäne begeben sollen, unabhängig davon, ob Symptome aufgetreten sind oder nicht. 

 
 

Information vom 13.03.2020:

Schulschliessungen
 
 

  • Schüler lernen den Zusammenhang von Raumgestaltung und Lernerfolg kennen

    Schüler lernen den Zusammenhang von Raumgestaltung und Lernerfolg kennen

    Im Rahmen eines zweitägigen Projekts beschäftigten sich Schülerinnen und Schüler einer sechsten Werkreal-schulklasse des Walter Knoll Schulverbunds mit dem Thema "Raum und Lernen". Federführend für dieses Projekt war die Architektin und Naturpädagogin Karin Dettmar von spiel raum planung, die bereits im letzten Schuljahr einen Projekttag hinsichtlich des geplanten Schulumbaus mit den Klassen 5 und 6 durchgeführt hatte. Bei der Umsetzung des aktuellen Projekts wurde Frau Dettmar von der Klassenlehrerin Christine Rothacher sowie vom Team der Schulsozial-arbeit/Haus Nazareth begleitet und unterstützt.

  • Trainee for school - Neun ausgebildete Schülermentoren engagieren sich zukünftig

    Trainee for school - Neun ausgebildete Schülermentoren engagieren sich zukünftig

    Acht Schülerinnen und ein Schüler des Schulverbunds Bad Saulgau absolvierten im Rahmen eines zweitägigen Seminarwochenendes eine Ausbildung für den Umgang mit Gruppen in der Schule, z.B. Hausaufgabenbetreuung, Pausenspielbegleitung und auch für die Gruppenarbeit im außerschulischen Bereich, wie z.B. ehrenamtlicher Einsatz beim Sommerferienspaß und sonstigen Angeboten des Kinder- und Jugendbüros.

  • Schulwettbewerb "Jugend debattiert" auch 2020 wieder ein voller Erfolg

    Schulwettbewerb "Jugend debattiert" auch 2020 wieder ein voller Erfolg

    Der inzwischen bereits zur Tradition gewordenen Schulwettbewerb "Jugend debattiert" fand auch dieses Jahr wieder am ersten Dienstag des neuen Jahres statt. Mit der Anmeldung von 37 Teilnehmern der Realschulklassen 8, 9 und 10 meldeten sich so viele Schüler an, wie noch nie zuvor. In den beiden Vorrunden debattierten die Schüler in wechselnden Gruppen die Themen "Soll die Teilnahme an den Bundesjugendspielen freiwillig sein" und "Soll eine Helmpflicht für Elektroroller-Fahrer eingeführt werden?".

  • Schüler des Bilingualen Profils starten mit der Vorbereitung für das Cambridge Certificate

    Schüler des Bilingualen Profils starten mit der Vorbereitung für das Cambridge Certificate

    Seit mehr als 150 Jahren gibt es die Möglichkeit, seine englischen Sprachkenntnisse mit dem Cambridge Language Certificate. Jedes Jahr wird diese Prüfung von mehr als vier Millionen Kandidaten in mehr als 130 Ländern der Welt abgelegt - und ab diesem Schuljahr auch wieder von Schülern der 9. Klassen des bilingualen Zugs der Realschule.

  • Walter Knoll Schulverbund dominiert beim eigenen Fußballturnier

    Walter Knoll Schulverbund dominiert beim eigenen Fußballturnier

    Bei der 33. Auflage des Weihnachtsturnieres des Schulverbundes Bad Saulgau, organisiert von der SMV, waren in der sehr gut gefüllten Kronriedhalle 8 Teams aus Bad Saulgau und Umgebung am Start. Neben dem sportlichen Aspekt stand auch diesmal wieder der Gedanke des Fairplays im Fokus, eine SMV-Jury wertete die Spiele danach aus und kürte am Ende des Turniers auch den Fairplay-Sieger.

  • Jubiläumskonzert 50 Jahre Realschule - Wir sagen "Danke"!

    Jubiläumskonzert 50 Jahre Realschule - Wir sagen "Danke"!

    Das Jubiläumskonzert zum 50-jährigen Bestehen der Realschule war ein voller Erfolg. Wir bedanken uns bei allen Gästen, Künstlern und Helfern. Danke!

  • Chortage 2019

    Chortage 2019

    Und schon sind sie wieder vorbei: die Chortage des Unterstufenchores und des Schulchores des Walter Knoll Schulverbundes. Vom 27.-29.05.2019 verbrachten 57 Sängerinnen und Sänger drei unvergessliche Tage im Schönstatt-Zentrum Aulendorf, wo sie zusammen mit ihren Chorleitern Julia Verdano und Simon Hepner intensiv am Sommerprogramm der Chöre arbeiten konnten.

  • Auftritt des Unterstufenchores beim Begegnungskonzert der Schulmusik in Pfullendorf

    Auftritt des Unterstufenchores beim Begegnungskonzert der Schulmusik in Pfullendorf

    Auch in diesem Schuljahr nahm der Unterstufenchor wieder am Begegnungskonzert der Schulmusik teil. Die Stadthalle Pfullendorf wurde am 14.05.2019 für die Sängerinnen und Sänger der 5. Und 6. Klasse und ihre Chorleiterin Julia Verdano zur ganz großen Bühne.

  • Schulverbund nimmt erfolgreich am Ideenwettbewerb teil

    Schulverbund nimmt erfolgreich am Ideenwettbewerb teil

    Seit nunmehr 20 Jahren findet der Ideenwettbewerb in Bad Saulgau statt, bei dem Schüler ihre Ideen und Erfindungen einreichen können. Wir haben wieder teilgenommen und einige Preise gewonnen:

  • Walter Knoll-Schulverbund besucht Knoll-Ausbildungstag

    Walter Knoll-Schulverbund besucht Knoll-Ausbildungstag

    Der Schulverbund Bad Saulgau war mal wieder mit einer großen interessierten Gruppe (ca 80 Personen) von Schülern, Eltern und Lehrern beim Knoll-Ausbildungstag 2019 zu Gast. Dabei standen wie immer sehr freundliche und kompetente Azubis der Firma Knoll den interessierten Schülern/innen, Eltern und Kollegen/innen auf beeindruckende Weise Rede und Antwort und stellten die ganze Spannbreite ihrer Ausbildungsberufe praxisnah dar. Es gab ein freudiges Wiedersehen mit vielen Absolventen der Schule, die jetzt mit beiden Beinen im Berufsleben stehen.

  • Schüler daten Bildungspartner

    Schüler daten Bildungspartner

    Groß war der Andrang beim Speed-Dating des Walter Knoll-Schulverbundes mit Bildungspartnern kürzlich im Foyer der Stadthalle. Die Jahrgangsstufen 8 – 10 waren mit Eltern eingeladen, an 16 Infoständen mit Personalvertretern und Azubis ins Gespräch zu kommen und sich über Ausbildungsmöglichkeiten und –voraussetzungen zu informieren.

  • „Gastfreunde“ laden wieder zur beruflichen Entdeckungsreise ein

    „Gastfreunde“ laden wieder zur beruflichen Entdeckungsreise ein

    Keine Sorgen um die berufliche Zukunft muss sich machen, wer eine Ausbildung im Gastgewerbe absolviert hat. Der Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften in der Branche steigt seit Jahren. Die sechs Ausbildungsberufe im Hotel- und Gaststättengewerbe sind abwechslungsreich und bieten je nach persönlicher Neigung und Fähigkeiten viele Möglichkeiten, sich zu entwickeln. Die Klassen sieben bis neun sowie das VAB der Walter Knoll Werkrealschule nutzten die Gelegenheit am 02. und 03. April 2019, umfassende Einblicke in die Ausbildungsberufe des Hotel- und Gaststättengewerbes im Gastrobus zu gewinnen.

  • Und Action …! - Jugendliche machen Erfahrungen als Trickfilmer

    Und Action …! - Jugendliche machen Erfahrungen als Trickfilmer

    Im Rahmen des Medienseminars des Kinder- und Jugendbüros/Haus Nazareth, das Ende Februar 2019 im Jugendwohnheim der Willi-Burth-Schule stattfand, sammelten sieben Schülerinnen und ein Schüler des Schulverbunds Bad Saulgau erste Erfahrungen im Bereich Trickfilm.

  • Werkrealschüler des Schulverbundes machen Betreuungsführerschein

    Werkrealschüler des Schulverbundes machen Betreuungsführerschein

    Lehrgang beim Bildungspartner Vinzenz von Paul mit folgenden Themen: Entwicklung im Alter, Demenz, Beschäftigung, Aktivierung und Basale Stimulation. Im Rahmen des Faches AES (Alltagskultur, Ernährung, Soziales) qualifizierten sich Schülerinnen der Jahrgangsstufe 8 für den Betreuungsführerschein. Fachkräfte planten und betreuten zusammen mit der Fachlehrerin Liane Fürst das Projekt.

  • Schüler setzen sich aktiv mit Mobbing, Gewalt und Zivilcourage auseinander

    Schüler setzen sich aktiv mit Mobbing, Gewalt und Zivilcourage auseinander

    Im Rahmen der Themenwoche veranstaltete das Team der Schulsozialarbeit/Haus Nazareth in Kooperation mit einigen Lehrkräften des Walter Knoll Schulverbunds einen Aktionsvormittag zu den Themen Mobbing, Gewalt und Zivilcourage.

  • Fotoworkshop mit Christoph Hepperle

    Fotoworkshop mit Christoph Hepperle

    Fotografieren bedeutet, mit Licht Bilder zu malen, so der Ravensburger Stadtfotograf Christoph Hepperle, den der Walter Knoll Schulverbund Bad Saulgau für einen Workshop der besonderen Art gewinnen konnte.

  • Die Kletter-AG ist erfolgreich gestartet

    Die Kletter-AG ist erfolgreich gestartet

    Seit diesem Schuljahr besteht am Schulverbund für die Schüler der 8. und 9. Klassen die Möglichkeit, an einer Kletter- und Boulder-AG teilzunehmen. Hierbei lernen die Teilnehmer sowohl Grundtechniken beim Bouldern, dem Klettern ohne Seil auf Absprunghöhe, als auch das Klettern mit Seil. Am 04.02. fand für die Teilnehmer der erste Ausflug in die Boulderhalle "Blöckle" in Ravensburg statt.

  • Jugend debattiert - auch 2019 ein voller Erfolg

    Jugend debattiert - auch 2019 ein voller Erfolg

    Wie schon in den letzten Jahren, fand auch im Januar 2019 der große Schulwettbewerb von Jugend Debattiert am Schulverbund statt. Mehr als 30 Schülerinnen und Schüler versuchten in vielen Debatten die Juroren von ihrer Meinung zu überzeugen und konnten dabei ihr Talent zum Argumentieren und Debattieren aufblitzen lassen.

  • Individuelle fußballerische Klasse beim Schulverbund

    Individuelle fußballerische Klasse beim Schulverbund

    Bei der 32. Auflage des Weihnachtsturnieres des Schulverbundes Bad Saulgau, organisiert von der SMV, waren in der sehr gut gefüllten Kronriedhalle 8 Teams aus Bad Saulgau und Umgebung am Start. Neben dem sportlichen Aspekt stand auch diesmal wieder der Gedanke des Fairplays im Fokus, eine SMV-Jury wertete die Spiele danach aus und kürte am Ende des Turniers auch den Fairplay-Sieger.

  • Schulverbund Bad Saulgau geht neue Wege bei der Berufsorientierung

    Schulverbund Bad Saulgau geht neue Wege bei der Berufsorientierung

    Neue Herausforderungen auf dem Weg in ihre Zukunft warten heute auf die Schülerinnen und Schüler, vor allem im Bereich der Berufsorientierung. Die zunehmende Vielfalt erschwert es den Jugendlichen oft, sich zurechtzufinden und sich für den passenden Beruf zu entscheiden. Auch aus diesem Grund wächst die Zahl der Ausbildungsabbrecher stetig. Deshalb ist die schulische Berufsorientierung in Zusammenarbeit mit den Bildungspartnern, der Arbeitsagentur, weiterführenden Schulen und zusätzlichen Partnern ein wichtiger Baustein bei der Berufsfindung.

 
 
 
 
 
 
bild
 
 
bild
 
 
JD
 
 
 
 
 
 
 

Schulverbund Bad Saulgau
Schulstraße 1
88348 Bad Saulgau

Telefon: 07581 / 483 650 oder 07581 / 483 651 00
Telefax: 07581 / 483 651 11