1
2
3
4
5
6
 

Walter Knoll Schulverbund Realschule + Werkrealschule Bad Saulgau

Herzlich willkommen auf der Seite des Walter Knoll Schulverbundes der Realschule und Werkrealschule Bad Saulgau.

Realschule
Werkrealschule
 
 
 

Aktuelles

Informationen zum Schuljahresbeginn 2021/2022


Für alle Klassen des Schulverbundes (RS und WRS), mit Ausnahme der Eingangsklassen 5, beginnt der Unterricht am Montag, 13.09.2021, um 7.35 Uhr.

  • Die Schülerinnen und Schüler der neuen Jahrgangsklassen 7, die vom Schulgebäude 2 (Schützenstraße) in Schulgebäude 1 (Schulstraße) wechseln, treffen sich im Eingangsbereich von Schulgebäude 1 (Schulstraße). 
  • Die Schülerinnen und Schüler der neuen Klassen 5 beginnen den Unterricht am Montag, 13.09.2021, um 8.20 Uhr.
  •  Die neuen Fünftklässler treffen sich vor Unterrichtsbeginn auf dem vorderen Schulhof des Schulgebäudes 2 (Schützenstraße). Unterrichtsende ist jeweils um 11.50 Uhr. 

Die ersten Sitzungen der Elternpflegschaften sind für 6. und 7.10.2021 geplant. Die Einladungen erfolgen über die Klassenlehrer.



Wichtige Bestimmungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus

  • Es gilt für alle eine inzidenzunabhängige Maskenpflicht.  
  • Der Gesetzgeber setzt eine Testbereitschaft bei allen SchülerInnen voraus. Bereits geimpfte Personen können sich von der Testpflicht befreien lassen, sofern sie eine Impfbescheinigung vorlegen können. Eine ebensolche Befreiung gilt für genesene Personen. Diese ist allerdings auf 6 Monate beschränkt.
  • Eine Befreiung vom Präsenzunterricht kann nur noch nach Vorlage eines ärztlichen Attests erfolgen.


Wir gehen derzeit davon aus, dass das Schuljahr normal verlaufen wird und dass wir den Regelunterricht unter Pandemiebedingungen gewährleisten werden.   


Wir wünschen allen SchülerInnen und dem Lehrpersonal einen guten Start in das neue Schuljahr.  


 
 

  • Berufsorientierung am Walter Knoll Schulverbund unter anderen Bedingungen

    Berufsorientierung am Walter Knoll Schulverbund unter anderen Bedingungen

    Die Berufsorientierung am Walter Knoll Schulverbund in Zusammenarbeit mit den Bildungspartnern und weiteren Firmen sowie der Agentur für Arbeit hat bereits eine lange Tradition. Sowohl die Werkrealschule als auch die Realschule können auf qualitativ hochwertige Konzepte und Umsetzungen in diesem Bereich zurückblicken. Im Mittelpunkt dieser Konzepte standen und stehen die Lernenden mit ihren Stärken und Entwicklungsmöglichkeiten. Die Berufsorientierung dient auch dazu, diese Aspekte beim Einzelnen zu erkennen und zu fördern und den Jugendlichen den Weg für die Gestaltung ihrer Zukunft aufzuzeigen.

  • Weihnachtssterne für Seniorinnen und Senioren

    Weihnachtssterne für Seniorinnen und Senioren

    Fleißig gebacken wurde am Walter Knoll Schulverbund im Rahmen eines Projektes für Soziales Engagement, das von Referendarin Jennifer Friedl ins Leben gerufen wurde.

  • Digitales Vorspiel der Bläserklasse 5c

    Die Schüler und Schülerinnen in der Bläserklasse 5C haben nach den Herbstferien ihre Instrumente ausgeteilt bekommen. Trotz Coronabedingungen haben sich die jungen Musiker und Musikerinnen im Unterricht schon fünf Töne erarbeitet! Diese ersten Töne wurden den Eltern und Lehrern in einem digitalen Konzert vorgespielt.

  • Weihnachtsvorspiel der Bläserklasse R06c

    Weihnachtsvorspiel der Bläserklasse R06c

    Am letzten Schultag vor dem Lockdown spielte die Bläserklasse R06c mit viel Begeisterung Weihnachtslieder vor. Diesmal nicht, wie traditionell im Schulgebäude, sondern auf den leeren Pausenhöfen von SG1 und SG2 aufgrund der Hygienemaßnahmen. Die Zuhörer an den offenen Fenstern spendeten begeistert Applaus.

  • Schüler lernen den Zusammenhang von Raumgestaltung und Lernerfolg kennen

    Schüler lernen den Zusammenhang von Raumgestaltung und Lernerfolg kennen

    Im Rahmen eines zweitägigen Projekts beschäftigten sich Schülerinnen und Schüler einer sechsten Werkreal-schulklasse des Walter Knoll Schulverbunds mit dem Thema "Raum und Lernen". Federführend für dieses Projekt war die Architektin und Naturpädagogin Karin Dettmar von spiel raum planung, die bereits im letzten Schuljahr einen Projekttag hinsichtlich des geplanten Schulumbaus mit den Klassen 5 und 6 durchgeführt hatte. Bei der Umsetzung des aktuellen Projekts wurde Frau Dettmar von der Klassenlehrerin Christine Rothacher sowie vom Team der Schulsozial-arbeit/Haus Nazareth begleitet und unterstützt.

  • Trainee for school - Neun ausgebildete Schülermentoren engagieren sich zukünftig

    Trainee for school - Neun ausgebildete Schülermentoren engagieren sich zukünftig

    Acht Schülerinnen und ein Schüler des Schulverbunds Bad Saulgau absolvierten im Rahmen eines zweitägigen Seminarwochenendes eine Ausbildung für den Umgang mit Gruppen in der Schule, z.B. Hausaufgabenbetreuung, Pausenspielbegleitung und auch für die Gruppenarbeit im außerschulischen Bereich, wie z.B. ehrenamtlicher Einsatz beim Sommerferienspaß und sonstigen Angeboten des Kinder- und Jugendbüros.

  • Schulwettbewerb "Jugend debattiert" auch 2020 wieder ein voller Erfolg

    Schulwettbewerb "Jugend debattiert" auch 2020 wieder ein voller Erfolg

    Der inzwischen bereits zur Tradition gewordenen Schulwettbewerb "Jugend debattiert" fand auch dieses Jahr wieder am ersten Dienstag des neuen Jahres statt. Mit der Anmeldung von 37 Teilnehmern der Realschulklassen 8, 9 und 10 meldeten sich so viele Schüler an, wie noch nie zuvor. In den beiden Vorrunden debattierten die Schüler in wechselnden Gruppen die Themen "Soll die Teilnahme an den Bundesjugendspielen freiwillig sein" und "Soll eine Helmpflicht für Elektroroller-Fahrer eingeführt werden?".

  • Schüler des Bilingualen Profils starten mit der Vorbereitung für das Cambridge Certificate

    Schüler des Bilingualen Profils starten mit der Vorbereitung für das Cambridge Certificate

    Seit mehr als 150 Jahren gibt es die Möglichkeit, seine englischen Sprachkenntnisse mit dem Cambridge Language Certificate. Jedes Jahr wird diese Prüfung von mehr als vier Millionen Kandidaten in mehr als 130 Ländern der Welt abgelegt - und ab diesem Schuljahr auch wieder von Schülern der 9. Klassen des bilingualen Zugs der Realschule.

  • Walter Knoll Schulverbund dominiert beim eigenen Fußballturnier

    Walter Knoll Schulverbund dominiert beim eigenen Fußballturnier

    Bei der 33. Auflage des Weihnachtsturnieres des Schulverbundes Bad Saulgau, organisiert von der SMV, waren in der sehr gut gefüllten Kronriedhalle 8 Teams aus Bad Saulgau und Umgebung am Start. Neben dem sportlichen Aspekt stand auch diesmal wieder der Gedanke des Fairplays im Fokus, eine SMV-Jury wertete die Spiele danach aus und kürte am Ende des Turniers auch den Fairplay-Sieger.

  • Jubiläumskonzert 50 Jahre Realschule - Wir sagen "Danke"!

    Jubiläumskonzert 50 Jahre Realschule - Wir sagen "Danke"!

    Das Jubiläumskonzert zum 50-jährigen Bestehen der Realschule war ein voller Erfolg. Wir bedanken uns bei allen Gästen, Künstlern und Helfern. Danke!

  • Chortage 2019

    Chortage 2019

    Und schon sind sie wieder vorbei: die Chortage des Unterstufenchores und des Schulchores des Walter Knoll Schulverbundes. Vom 27.-29.05.2019 verbrachten 57 Sängerinnen und Sänger drei unvergessliche Tage im Schönstatt-Zentrum Aulendorf, wo sie zusammen mit ihren Chorleitern Julia Verdano und Simon Hepner intensiv am Sommerprogramm der Chöre arbeiten konnten.

  • Auftritt des Unterstufenchores beim Begegnungskonzert der Schulmusik in Pfullendorf

    Auftritt des Unterstufenchores beim Begegnungskonzert der Schulmusik in Pfullendorf

    Auch in diesem Schuljahr nahm der Unterstufenchor wieder am Begegnungskonzert der Schulmusik teil. Die Stadthalle Pfullendorf wurde am 14.05.2019 für die Sängerinnen und Sänger der 5. Und 6. Klasse und ihre Chorleiterin Julia Verdano zur ganz großen Bühne.

  • Schulverbund nimmt erfolgreich am Ideenwettbewerb teil

    Schulverbund nimmt erfolgreich am Ideenwettbewerb teil

    Seit nunmehr 20 Jahren findet der Ideenwettbewerb in Bad Saulgau statt, bei dem Schüler ihre Ideen und Erfindungen einreichen können. Wir haben wieder teilgenommen und einige Preise gewonnen:

  • Walter Knoll-Schulverbund besucht Knoll-Ausbildungstag

    Walter Knoll-Schulverbund besucht Knoll-Ausbildungstag

    Der Schulverbund Bad Saulgau war mal wieder mit einer großen interessierten Gruppe (ca 80 Personen) von Schülern, Eltern und Lehrern beim Knoll-Ausbildungstag 2019 zu Gast. Dabei standen wie immer sehr freundliche und kompetente Azubis der Firma Knoll den interessierten Schülern/innen, Eltern und Kollegen/innen auf beeindruckende Weise Rede und Antwort und stellten die ganze Spannbreite ihrer Ausbildungsberufe praxisnah dar. Es gab ein freudiges Wiedersehen mit vielen Absolventen der Schule, die jetzt mit beiden Beinen im Berufsleben stehen.

  • Schüler daten Bildungspartner

    Schüler daten Bildungspartner

    Groß war der Andrang beim Speed-Dating des Walter Knoll-Schulverbundes mit Bildungspartnern kürzlich im Foyer der Stadthalle. Die Jahrgangsstufen 8 – 10 waren mit Eltern eingeladen, an 16 Infoständen mit Personalvertretern und Azubis ins Gespräch zu kommen und sich über Ausbildungsmöglichkeiten und –voraussetzungen zu informieren.

  • „Gastfreunde“ laden wieder zur beruflichen Entdeckungsreise ein

    „Gastfreunde“ laden wieder zur beruflichen Entdeckungsreise ein

    Keine Sorgen um die berufliche Zukunft muss sich machen, wer eine Ausbildung im Gastgewerbe absolviert hat. Der Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften in der Branche steigt seit Jahren. Die sechs Ausbildungsberufe im Hotel- und Gaststättengewerbe sind abwechslungsreich und bieten je nach persönlicher Neigung und Fähigkeiten viele Möglichkeiten, sich zu entwickeln. Die Klassen sieben bis neun sowie das VAB der Walter Knoll Werkrealschule nutzten die Gelegenheit am 02. und 03. April 2019, umfassende Einblicke in die Ausbildungsberufe des Hotel- und Gaststättengewerbes im Gastrobus zu gewinnen.

  • Und Action …! - Jugendliche machen Erfahrungen als Trickfilmer

    Und Action …! - Jugendliche machen Erfahrungen als Trickfilmer

    Im Rahmen des Medienseminars des Kinder- und Jugendbüros/Haus Nazareth, das Ende Februar 2019 im Jugendwohnheim der Willi-Burth-Schule stattfand, sammelten sieben Schülerinnen und ein Schüler des Schulverbunds Bad Saulgau erste Erfahrungen im Bereich Trickfilm.

  • Werkrealschüler des Schulverbundes machen Betreuungsführerschein

    Werkrealschüler des Schulverbundes machen Betreuungsführerschein

    Lehrgang beim Bildungspartner Vinzenz von Paul mit folgenden Themen: Entwicklung im Alter, Demenz, Beschäftigung, Aktivierung und Basale Stimulation. Im Rahmen des Faches AES (Alltagskultur, Ernährung, Soziales) qualifizierten sich Schülerinnen der Jahrgangsstufe 8 für den Betreuungsführerschein. Fachkräfte planten und betreuten zusammen mit der Fachlehrerin Liane Fürst das Projekt.

  • Schüler setzen sich aktiv mit Mobbing, Gewalt und Zivilcourage auseinander

    Schüler setzen sich aktiv mit Mobbing, Gewalt und Zivilcourage auseinander

    Im Rahmen der Themenwoche veranstaltete das Team der Schulsozialarbeit/Haus Nazareth in Kooperation mit einigen Lehrkräften des Walter Knoll Schulverbunds einen Aktionsvormittag zu den Themen Mobbing, Gewalt und Zivilcourage.

  • Fotoworkshop mit Christoph Hepperle

    Fotoworkshop mit Christoph Hepperle

    Fotografieren bedeutet, mit Licht Bilder zu malen, so der Ravensburger Stadtfotograf Christoph Hepperle, den der Walter Knoll Schulverbund Bad Saulgau für einen Workshop der besonderen Art gewinnen konnte.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
bild
 
 
bild
 
 
JD
 
 
 
 

Unsere ehemalige Schülerin und Sängerin des Schulchors Alina hat einen tollen Song mit dazugehörigem Video veröffentlicht:

 
 
 

Schulverbund Bad Saulgau
Schulstraße 1
88348 Bad Saulgau

Telefon: 07581 / 483 650 oder 07581 / 483 651 00
Telefax: 07581 / 483 651 11